Lernen und Erleben: Soft Skills für den Beruf

Selbstsicheres Auftreten, wirkungsvolles Präsentieren sowie konstruktives Konfliktverhalten sind wesentliche Fertigkeiten in jedem Beruf. Doch für viele ist es eine Herausforderung, Vorgesetzte, Kollegen oder auch Kunden von den eigenen Ideen zu überzeugen und im stressigen Joballtag stets souverän zu agieren. Das Lernen und Erleben dieser Soft Skills bieten wir auf unterschiedliche Weise an.

Im Rahmen unserer thematisch flexibel gestaltbaren Seminarangebote ‚Lernen und Erleben‘ trainieren wir unter anderem diese Aspekte und vermitteln neue Impulse und Anregungen, die nachhaltig dabei unterstützen, ihren persönlichen Handlungsspielraum kontinuierlich zu erweitern.

Großveranstaltungen erfolgreich gestalten

Es ist mal wieder soweit: Ihr internationales Sales Meeting oder die alljährliche Zusammenkunft der Führungskräfte steht vor der Tür, und Sie sollen die mehrtägige Versammlung organisieren? Bei der ein Tag vielleicht schon mit trockenem Zahlenwerk gefüllt ist? Mit eventorientierten Veranstaltungskomponenten, beispielsweise in Form des Open Space oder eines World Cafés, schaffen wir ein attraktives Gegengewicht, und sorgen dafür, dass Ihre Großveranstaltung garantiert allen Anwesenden in guter Erinnerung bleibt.

Möglicherweise benötigen Sie aber auch Unterstützung für die Moderation einer anstehenden Konferenz, einer Podiumsdiskussion oder (Mitarbeiter-)Versammlung. Gerade wenn unterschiedliche Interessengruppen zugegen sind, trägt eine souveräne, objektive und kompetente Gesprächsleitung entscheidend zum Erfolg des Events sowie der Zufriedenheit aller Teilnehmer bei. Unser langjährig erfahrenes Moderationsteam übernimmt diese wichtige Aufgabe jederzeit gerne für Sie und stimmt das geeignete methodische Vorgehen dabei stets individuell mit Ihnen als Auftraggeber ab.

Einige der Angebote in der Übersicht

Kommunikation und Zusammenarbeit

Alle Inhouse-Seminare werden stets individuell und flexibel an die jeweiligen Kundenwünsche angepasst. Die Beschreibung stellt daher beispielhaft eine mögliche Vorgehensweise dar.

Seminarziele:
Die Teilnehmer erwerben theoretische und praktische Kenntnisse hinsichtlich einer effektiven, zielgerichteten Kommunikation und verbessern ihre Fähigkeiten der Gesprächsführung. Anhand eigener Praxisfälle trainieren sie den Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen.

Inhalte:

  • Beziehung zwischen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Herstellung einer positiven Gesprächsatmosphäre
  • Kontaktaufnahme im Gespräch: Pacing and Leading
  • Wer fragt, der führt: Fragetechniken im Gespräch
  • Feedback geben und nehmen: das Feedback-Quadrat
  • Körpersprache lesen: Nonverbale Kommunikation
  • Die Sichtweise des Gegenübers aufnehmen: Aktives Zuhören
  • Die vier Seiten einer Botschaft: das Vier-Ohren-Modell
  • Ruhe bewahren in Streitgesprächen: Dissoziierungsstrategien

Methoden:
Interaktives Erarbeiten der Themen, Bearbeitung eigener Gesprächssituationen, Rollenspiele mit Videofeedback, Übungen in Kleingruppen, Einzelarbeit, Musterbeispiele

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter aus allen Bereichen

Dauer: 3 Tage

Besprechungen effektiv leiten

Alle Inhouse-Seminare werden stets individuell und flexibel an die jeweiligen Kundenwünsche angepasst. Die Beschreibung stellt daher beispielhaft eine mögliche Vorgehensweise dar.

Ziele:
Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf einer straffen und dennoch abwechslungsreichen Gestaltung und Steuerung von Besprechungen. Anhand von Fall- und Praxisbeispielen wird veranschaulicht, wie sich häufiges, zeitraubendes Abschweifen vom Thema vermeiden lässt und wie der Besprechungsleiter souverän mit Störungen und verschiedenen Emotionen umgehen kann.

Inhalte:

  • Die Eröffnung einer Besprechung
  • Besprechungstechniken
  • Merkmale eines guten Besprechungsleiters
  • Geeignete Protokollführung
  • Einbinden von Vorgesetzten
  • Umgang mit Vielrednern
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Umgang mit Zielkonflikten
  • Körpersprache einsetzen: Gestik, Mimik, Blickkontakt

Methoden:
Interaktives Erarbeiten der Themen, Arbeiten in Kleingruppen, Übungen zur Besprechungsführung sowie dem persönlichen Auftreten, Rollenspiele mit Videofeedback

Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter, die Besprechungen aktiv leiten

Dauer: 3 Tage

Wirkungsvoll präsentieren

Alle Inhouse-Seminare werden stets individuell und flexibel an die jeweiligen Kundenwünsche angepasst. Die Beschreibung stellt daher beispielhaft eine mögliche Vorgehensweise dar.

Ziele:
Die Teilnehmer verleihen ihren Präsentationen Struktur, individuellen Ausdruck und das richtige Maß an Überzeugungskraft. Im Training wird erlernt, wie sich die zentralen Aussagen besonders wirkungsvoll visualisieren lassen und anschließend publikumsorientiert vorgetragen werden können.

Inhalte:

  • Grundstruktur einer Präsentation
  • Kernbotschaften eines Themas
  • Bilder sagen mehr als tausend Worte
  • Grundlegende Kenntnisse zur Nutzung von Powerpoint
  • Tabellen übersichtlich gestalten
  • Verständlichkeit der Sprache
  • Körpersprache einsetzen: Gestik, Mimik, Blickkontakt
  • Das Meisterstück: die Optimierungsschleife

Ihr Nutzen:
Professionelles Präsentieren wird zielgerichtet an einem eigenen Thema geübt und verbessert. Die Teilnehmer werden gebeten, ihr persönliches Notebook bzw. Tablet und die zu präsentierenden Inhalte (in der bestehenden Form) mitzubringen.

Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter, die Präsentationen halten und Themen referieren

Dauer: 3 Tage

Selbstsicher auftreten

Alle Inhouse-Seminare werden stets individuell und flexibel an die jeweiligen Kundenwünsche angepasst. Die Beschreibung stellt daher beispielhaft eine mögliche Vorgehensweise dar.

Seminarziele:
Im Berufsalltag kommt es insbesondere in heiklen Situationen darauf an, auf sein Gegenüber einen selbstsicheren Eindruck zu machen, ohne dabei überheblich zu wirken. Manch kritischer Moment ergibt sich völlig unerwartet und überraschend, andere wiederum lassen sich planvoll vorbereiten. In diesem Seminar werden für beide Varianten Strategien und Verhaltensweisen vermittelt, um diese jederzeit souverän meistern zu können.

Inhalte:

  • Urvertrauen und Selbstsicherheit
  • Ausstrahlung von Unsicherheit, Sicherheit und Überheblichkeit
  • Auf überraschende Attacken besonnen reagieren
  • Eigene Bedürfnisse angemessen vertreten
  • Grenzen setzen bei übergriffigem Verhalten
  • Nein sagen können

Methoden:
Interaktives Erarbeiten der Themen, Bearbeitung von Situationen eigener Unsicherheit und Vorbereitung von eigenen Strategien, Übungen zum selbstsicheren Auftreten, Musterbeispiele

Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter

Dauer: 2 Tage

Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Angeboten haben oder direkt eine der Veranstaltungen buchen möchten.